Du wartest auf den Regentropfen

Leider ausverkauft!
Leider ausverkauft!

Bei Interesse bitte über Kontaktformular anfragen! Danke

Du wartest auf den Regentropfen

Track Titel und Sänger Zeit   Track Titel und Sänger Zeit
1 Kein Grund lange traurig zu sein (Text) 1:56   7 Drei bunte Vögel (Für Ute Barthruff, Annette Weiland Und Brigitte Scheller) (Text)
3:48
2 Und dann bist du noch bei mir (Für Monika Weiss) (Text)
2:44   8 Freiburg oder das Bienenhaus (Für Mutter Weiland) 3:16
3 Fünfzig Stufen (Text)
3:17   9 Damals als die Sonne starb (Text) 5:06
4 Die Igelhochzeit
David Forstman
3:11   10 Du bist wie ein verlassenes Haus (Text) 3:40
5 Ich hab Lise gesehn (Text)
3:42   11 Ich will zu Dir (Single) 2:36
6 Fritz, oderdie Ballade vom Space Captain (Für Klaus Weiland) (Text)

3:45   12 Komm Henry (Single) 2:44
  1,3,5,6,7,8,11,12 Text und Musik Thomas Bayer       10 Text und Musik Günter Tomaske  
  2 Text Thommie Bayer, Musik David Forstman       8 Musik Thommie Bayer und David Forstman  
Thommie Bayer Günter Tomaske David Forstman

Original Schallplattencovertext

Gesang: Thommie Bayer, Günter Tomaske, David Forstman
Sologitarre: David Forstman
Zweite Gitarre: Thommie Bayer
Zwölfsaitige Gitarre: Günter Tomaske
Querflöte: David Forstman
Percussion: Thommie Bayer
Fingerschnippen: David Forstman, Günter Tomaske
Elektrobass bei "Ich hab Lise gesehn": David Forstman
Elektrobass bei "Und dann bist du noch bei mir" und Du bist wie ein verlassenes Haus": Matthias Turow

Produktion: Thommie und Tomaske mit David Forstman
Aufnahme + Abmischen: Vom 19. bis 23. März Tonstudio Zuckerfabrik Stuttgart
Tontechnik: Christof Wertz und Gibbs Platen
Coverphoto: Viktor Brüchert
Covergestaltung: Viktor Brüchert

Wir danken: Gibbs Platen und ganz besonders Christof Wertz für die durchgearbeiteten Nächte.
Außerdem noch Winfried Epple für die Bürgschaft bei der Bank.
© 1976

Reaktionen der Käufer:

Lieber Herr Tomaske,
danke für die CD-Sonderausgabe Ihrer LP von 1974. Es macht mir viel Spaß, Ihre Lieder zu hören. Sie hatten vorgewarnt, daß die Single-Überspielungen unter Verzerrungen der Akustik-Gitarre leiden würden. Die sind mir allerdings gar nicht sosehr aufgefallen wie die Verzerrung im Gesang in Track 10 der LP, "Du bist wie ein verlassnes Haus". Rein zufällig habe ich auch ein Exemplar Ihrer LP (war gar nicht mal so billig...). Wenn Sie möchten, leihe ich Ihnen das einmal aus, vielleicht läßt sich die Fassung ja mit weniger Verzerrung auf CD bannen.
Ich habe mit 16 Jahren zum ersten Mal Lieder von Thommie Bayer ("Titanic Rückfahrkarte" ...) im Radio (NDR) gehört, seitdem finde ich seine Lieder sehr gut. Nun habe ich mir doch noch einmal einen Plattenspieler
angeschafft und habe viel Spaß an den LPs, die ich damals noch nicht kannte...
Viele Grüße
M.K.

Hallo Günter,
ja, ich möchte die CD immer noch haben ;-). Ich habe ja auch die Bearbeitung nur gemacht, weil ich die Musik liebe und ich bin der Meinung, dass eine Veröffentlichung für die Leute, die Euch damals mal live gehört haben, eine sehr tolle Erinnerungsauffrischung ist.
Ich habe Euch damals nicht live gesehen, sondern bin über meine Liebe zu Thommies Musik auf Eure alten Sachen gestoßen und finde vieles davon toll.

Beste Grüße
A.E.

Hallo,
die CD ist da. Habe sie erst heute im Briefkasten gefunden. Das passt richtig gut,so sehe ich sie als Geschenk zum 13.Hochzeitstag. Jetzt habe ich alle musikalischen Werke von Thommie Bayer. Ich hatte im November mit ihm bei
einer Lesung in Leer über die Platte gesprochen und erzählt, dass sie bei Ebay für 350 Euro angeboten wird. Er gab mir den Tip, bei ihnen zu fragen. Man kennt ja schon einige Stücke von der LP, aber die Versionen sind noch etwas anders.
Ein schönes Werk.
Vielen Dank
Gruß
R.K.

Lieber Herr Tomaske,
Sie ahnen nicht, welche Freude Sie mir machen!Und dass es gerade noch die letzten CD's sind - es macht mich sehr glücklich, fast wäre es zu spät gewesen!
Danke für die Veröffentlichung für alte Fans! Zu denen gehöre ich tatsächlich. Es war zu Schulzeiten auf einer Geburtstagsparty, als eine Schulkameradin die pressfrische "Regentropfen" auf ihren Dual-Plattenspieler auflegte - es war zu schön, ich werde das nicht vergessen!
Danke für Ihr Angebot, die CDs noch einmal zu signieren! Ich würde mich freuen, wenn
Sie die CD's signieren würden - das wäre toll!

Danke für alles...
Herzlichst J.

Schönen guten Morgen aus dem beschaulichen Saarland, lieber Günter Tomaske.

Da hat mich meine Schwester doch komplett auf dem falschen Fuß erwischt und mir ist ein ÜberraschungsPäckchen ins Haus geschneit, das mich umgehauen hat. Irgendwo in den Untiefen meiner Schränke liegt noch eine Audio-Kassette mit einigen der „Regenbogen“ –Titel aus den Siebzigern und jetzt bin ich stolzer Besitzer der CD 34.
Eure Lieder waren (unter anderem) sowas wie ein Erweckungsmoment für mich. Bis dahin war Musik nur in englischer Sprache vorstellbar oder, wenn in Deutsch, dann nur als Agit-Prop-Polit-Dogma-Protest und ohne jedes Augenzwinkern.
Toll, diese CD in Händen zu halten, die mich mal eben 40 Jahre jünger macht :- ) Die Songs und natürlich auch alle späteren Werke von Thommie Bayer haben mich lange begleitet und inspiriert, dafür heute noch ein herzliches Dankeschön.
Als Mitglied eines regional recht bekannten Musik-Mundart-Comedy-Duos kann ich nicht umhin festzustellen, dass auch einige unserer eigenen Lieder irgendwo euren damaligen „Geist“ enthalten. Also mal einfach ein pauschales Dankeschön, dass Ihr damals meine Welt bereichert habt.

Lieben Gruß ins beschauliche Villingen,

Uli Schu, Marpingen, Saarland

PS: Warum Thommie Bayer erst als Literat Beachtung fand, ist mir nach wie vor ein ungelöstes Rätsel

Hier gehts zur Homepage von Langhans und Dickkopp

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren