Sie sind hier: Startseite » CD's » Günther Wölfle

Günther Wölfle

Auf schwäbisch gsonga

Lieder, Blues und Parodien

Er ist wieder unterwegs, Günther Wölfle mit seinen schwäbischen Liedern. In den achtziger Jahren war er nicht aus der schwäbischen Szene wegzudenken. Noch heute kennt jeder die schwäbische Version des Beatles -Liedes “Yeschderday,”, wo damals noch der “Drebbel he” (das Pedal kaputt ) war. Heute scheint das Fahrrad wieder repariert zu sein, denn im aktuellen Programm ist er mit selbigem Verkehrsmittel sogar auf der legendären Route 66 unterwegs!

Das aktuelle Programm besteht zur Hälfte aus neuen Liedern, überwiegend schwäbische Versionen bekannter Rock- und Popklassiker. Der Rest ist eine “Beschd of” Zusammenstellung von Highlights der früheren Programme, schwäbische Blüsla und Lieder über die lieben Landsleute wie den “Schwobakarle”.

Ein Abend, an dem es viel zu Lachen geben wird, aber auch nachdenkliches zu hören sein wird.

Günther Wölfle ist sowohl Solo buchbar als auch mit Dieter Hildenbrandt am Kontrabass.

Die neue CD ( ab 22.9.2017 lieferbar)

Titel:

01 Auf´d Wies ohne Schuh (Love me do)
02 Schwitz (Route 66)
03 Baggersee
04 I zieh a Gsicht no (Sitting on a Fence)
05 Wenn mr 40 send (when I´m 64)
06 Kellerlied
07 App-Lied
08 Xangverei
09 Wer isch des bloß
10 Blöd´s Glomp (Sex Bomb)
11 Marie (Angie)
12 Marktgass (Penny Lane)
13 Baggersee em Wender
14 Zimmermannslied

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren